Satay Wings mit Glasnudelsalat

Satay Wings mit Glasnudelsalat

Rezept von Dominik Jünkel, Küchenchef im Lil Radish.

Portionen
1-2 Portionen
Vorbereitung
0 h 10 min
Kochzeit
0 h 10 min
Total
0 h 20 min
Zutaten

1 Packung Outlawz Satay Wings

Glasnudeln 150gr

Karotten 50 gr

grüne Bohnen 50 gr

Knoblauch 1 Zehe

Minze und Koriander 1 handvoll

Frühlauch 1 Stange

1 halbe rote Zwiebel

Chilli je nach Geschmack

Erdnüsse gestossen

Randensaft 200 ml

Kokosmilch 200ml

Salz

Pfeffer

1 Limette

Zucker


Zubereitung
1.

Die Glasnudeln in eine Schüssel oder Gefäßs legen (ungekocht)und den kalten Randensaft beigeben. Wasser erhitzen und Kochen und auf die Glasnudeln kippen bis sie leicht bedeckt sind und ein paar Minzeblätter beigeben. Das Ganze 10 Minuten ziehen lassen und dann abgiessen.


2.
Währenddessen die Karotten, Knoblauch, Frühlauch, Zwiebeln und Bohnen klein schneiden.
3.
Die Glasnudeln mit Kokosmilch aufgiessen und mit Salz ,Pfeffer, Limettensaft und Zucker abschmecken.
4.
Die Bohnen zusammen mit den Karotten in etwas Sesamöl anrösten.


5.
In einer separaten Pfanne die Satay Wings bei mittlerer Hitze in etwas Öl während 4-5 Minuten anbraten. Zum Schluss die Sataysauce beigeben und vermengen und aus der Pfanne nehmen.
6.
Alles auf dem Teller anrichten und mit gestossenen Erdnüssen, Frühlauch, Koriander und Minze ausdekorieren.