Satay Summerrolls

Satay Summerrolls

Rezept von Lara von Vanilla Crunch.
Portionen
1-2 Portionen
Vorbereitung
0 h 10 min
Kochzeit
0 h 5 min
Total
0 h 15 min
Zutaten

1 Packung Outlawz Satay Wings

200g dünne Reisnudeln
14 Blatt Reispapier
½ Gurke
1 Karotte
½ gelbe Paprika
100g Rotkabis, in feinen Streifen
6 Radieschen


Erdnussauce
Outlawz Satay Sauce
1 gepresste Knoblauchzehe
1 El Kokosmilch
1 TL Ahornsirup
1/2 Tl Sriracha

Zubereitung
1.
Gemüse schälen und in Streifen schneiden.
2.
Satay Wings bei mittlerer Hitze für 4-5 Minuten in der Pfanne anbraten.
3.
Reisblätter einzeln für ca. 10 Sekunden in lauwarmes Wasser tauchen, etwas trockentupfen, auf ein feuchtes Tuch legen.
4.
Alle Zutaten für die Erdnuss Sauce in einen leistungsstarken Mixer geben, einige Minuten glatt und cremig mixen
5.
Mit je etwas Glasnudeln, Gurken- Paprika- und Rüeblistreifen, Radiesschen und etwas Rotkabis belegen.
6.
Die Erdnusssauce über die Wings geben, kurz schwenken und aus der Pfanne nehmen.
7.

Je 2-3 Stk. Satay Wings, darauf verteilen. Das Reisblatt von unten einklappen, die beiden Seiten nach innen falten, dann aufrollen.


Servieren und geniessen!